Die erste Ideenskizze von »Looper«

Drehbücher erfolgreicher Kinofilme findet man im Internet zuhauf (auch wenn sich viele davon als Transskripte des fertigen Films entpuppen und nicht als ursprüngliche Drehfassung). Sehr selten bekommt man aber eine frühe Drehbuchfassung oder gar ein Exposé oder Treatment für einen Hollywood-Film zu Gesicht.

MV5BMTY3NTY0MjEwNV5BMl5BanBnXkFtZTcwNTE3NDA1OA@@._V1_SY317_CR15,0,214,317_

Insofern ist es bemerkenswert, dass Autor und Regisseur Rian Johnson auf seiner Homepage die allererste Ideenskizze  zu seinem Zeitreise-Action-Thriller „Looper“ veröffentlicht hat, in dem Bruce Willis von seinem jüngeren Ich ermordet werden soll. Auf gerade mal drei einhalb Seiten umreißt Johnson den Plot des Films, inklusive Rückblenden. Lesenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.